Numberland - New Processes, New Materials

German Afrikaans Arabic Belarusian Bulgarian Chinese (Simplified) Czech Danish Dutch English Estonian Filipino Finnish French Greek Hebrew Hindi Hungarian Indonesian Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Malay Norwegian Persian Polish Portuguese Russian Slovak Spanish Swedish Thai Turkish Vietnamese
  • Wer wir sind

    Wir sind - seit 1996 - als Ingenieurbüro auf dem Werkstoffsektor aktiv. Dabei verbinden wir Themen wie Innovations- Wissens- und Technologiemanagement mit sehr guten Kontakten zu Wissenschaft und Wirtschaft ...
    +Read More
  • Your man in Germany

                Your man in Germany Need a partner in Germany to get in contact with German institutions or companies? Are you tired of long distance phone calls or expensive trips from abroad with no or little results? Read more ...
    +Read More
  • Neue Werkstoffe

    Wir übersetzen technische Anforderungen in physikalische Effekte oder Eigenschaften, und finden dann den dazu passenden Werkstoff ... We translate technical demands intophysical effects or properties, andthen find the suitable material ...    
    +Read More
  • Neue Prozesse

    Wir analysieren, optimieren und dokumentieren Prozesse, die oft nicht im QM-Handbuch stehen,und bringen ihnen das Laufen bei ... We analyse, optimize and document processesoften not covered by quality management handbooks, and teach them to run ...
    +Read More
  • Leistungen

    Ob Kostenfreie Leistungen, Pauschalpreis-Leistungen, Leistungen mit festem Stundensatz oder Leistungen mit erfolgsabhängigem Honorar - bei uns ist für jeden etwas dabei ...  
    +Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

NumberlandTechnologyNews available in English und auf Deutsch

Publish Offers and Requests for free

This month offers and requests from the materials sector

We publish your materials conference

Innovations-Audit 2.0

 

 

Innovationsaudit

 

 

Innovationen sind notwendig! Ein Mangel an Innovationskraft führt dazu, dass Wettbewerber verstärkt den Markt für sich erkennen und selbst Imitate Ihrer Produkte und Dienstleistungen herstellen. In der Konsequenz wird ein Produkt zum Massenprodukt, die Preise fallen, während die Kosten steigen (z. B. wegen eines erhöhten Marketingaufwands). Schrumpfende Margen sind die Folge. Dadurch entsteht zusätzlicher Preisdruck, der nur durch weiter sinkende Kosten (z. B. durch Outsourcing) aufgefangen werden kann.

Lassen Sie es nicht soweit kommen!

 

Produktlebenszyklus

 

Nutzen Sie unseren Innovations-Selbsttest, um eventuell vorhandenen Defizite zu erkennnen, kommunizieren und beheben zu können.

Beginnen Sie heute - in wenigen einfachen Schritten

  • Fordern Sie den Fragebogen bei uns an

 

Fragebogen Innovations-Selbsttest

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit etwas mehr als 70 Fragen werden folgende Bereiche hinterfragt:

  • Welchen Innovationsgrad haben Sie bereits?
  • Wie lautet Ihre Innovationsstrategie?
  • Wie sieht Ihr Innovationsprozess aus?
  • Welche Unternehmenskultur liegt vor?
  • Welche finanziellen Ressourcen besitzen Sie?
  • Welchen Stellenwert hat bei Ihnen Wissensmanagement und Innovationsverarbeitung?
  • In welche Netzwerke sind Sie eingebunden?

 

Zu allen Themenbereichen sind etwa 5-7 Fragen zu beantworten, die unterschiedlich gewichtet werden können. Als Auswertung ergibt sich ein Ranking der Maßnahmen, die den größten Erfolg versprechen.

 

  • Beauftragen Sie eine Person Ihrer Organisation damit, die Fragen zu beantworten
  • Besser: betrauen Sie mehrere Personen mit dieser Aufgabe
  • Senden Sie uns den ausgefüllten Fragebogen wieder zu
  • Wir erstellen eine grafische Auswertung

Portfolio Innovationsaudit

 

 

 

die folgende Aspekte beinhaltet:

  • Portfoliodarstellung der Antworten hinsichtlich Erfüllung (=wie weit sind wir?), Machbarkeit (=wie einfach es es für uns?) und Gewichtung (=welche Bedeutung messen wir dem bei?)
  • Vergleich Ihrer Antworten mit den Mittelwerten aller uns bisher vorliegenden Analysen
  • Prüfung des Aussehens der Punktwolke
  • Prüfung logischer Abhängigkeiten
  • Beurteilung der Lage der Punkte an sich
  • Lage der Punkte im Vergleich zum jeweiligen Mittelwert

Abschließend erhalten Sie von uns passende Handlungsempfehlungen, mit denen Sie Ihrer Innovationsbereitschaft steigern können


Durch diesen Test haben Sie folgende Vorteile:

  • schnell: Die Selbstbewertung erfordert einen Arbeitsaufwand von ca. einerr Stunde.
  • skalierbar: Es hängt von Ihnen ab, ob nur ein oder mehrere Mitarbeiter diese Selbstbewertung durchführen, und so genauere Ergebnisse liefern.
  • verständlich: die Selbstbewertung ist so konzipiert, dass keine Schulung für Mitarbeiter notwendig ist.
  • anschaulich: Ergebnisse entstehen in grafischer Form, so dass Sie Resultate sofort erfassen können.
  • kostengünstig: Die Kosten einer Analyse der Innovationsbereitschaft betragen nur

    99 Euro

    (Einzelanalyse; für mehrfache Analyse gibt es günstige Staffelpreise)
  • umfassend: wir bewerten Ihre Innovationsbereitschaft in insgesamt sieben Kategorien und berücksichtigen so unterschiedlichste Sichtweisen.

Interessiert?  Kontakt

Übersicht?      Neue Prozesse